Berge, Meer und hochqualitativer Unterricht im “Gulf Island School District”

Zwischen Vancouver Island und der Pazifikküste rund um die Metropole Vancouver liegt auf der Insel Salt Spring der “Gulf Island School District”. Bekannt ist der Schulbezirk für seine gute Ausbildung, seinen multikulturellen Charakter, vielfältige Sportaktivitäten und die Förderung von Kreativität. In Schulfächern wie Webdesign oder Computeranimation, sowie in Theater-, Musik-, und Holzverarbeitungskursen und vielen weiteren entdecken Schüler und Schülerinnen ihre verborgenen Talente. Aufgrund des hohen akademischen Standards und der zahlreichen Entfaltungsmöglichkeiten hat sich Jutta Brenner, die Inhaberin von “weltgewandt” dazu entschlossen, den “Gulf Island School District” in ihr hochkarätiges Portfolio von Auslandsschulen mit aufzunehmen.

“Ein längerer Aufenthalt im Ausland ist eine tolle Erfahrung”, schwärmt Jutta Brenner, Geschäftsführerin der internationalen Schulberatung “weltgewandt”. Sie selbst hat während ihrer Schul- und Studienjahre an mehreren Austauschprogrammen teilgenommen und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit mehr als 20 Jahren vermittelt sie 13 bis 18-jährigen Schülern und Schülerinnen Auslandsaufenthalte an den schönsten Orte der Welt und berichtet: “In der Zusammenarbeit mit Austauschschülern und Eltern habe ich immer wieder festgestellt, welche persönlichen und beruflichen Chancen sich aus einem Auslandsaufenthalt ergeben. Man lernt eine völlig neue Umgebung, andere Menschen und Kulturen kennen.”

Das Einwanderungsland Kanada bietet Schülern und Schülerinnen beste Voraussetzungen für interessante und prägende Erfahrungen. In der Strait of Georgia, der Meeresenge zwischen der Naturidylle Vancouver Islands und der Weltmetropole Vancouver liegt der “Gulf Island School District” und ist für 1700 Schüler und Schülerinnen neben dem Leben in der Familie der zweitwichtigste Lebensmittelpunkt. Über die Hälfte der Schüler der Gulf Island Secondary School und der Gulf Island Middle School reist täglich mit einem Wassertaxi oder einer Fähre von den benachbarten Inseln für den Schulunterricht an. Deshalb haben sich die Schulleitungen dazu entschlossen, den Schulunterricht lediglich von Montag bis Donnerstag stattfinden zu lassen. Am Freitag werden zudem zahlreiche Ausflüge und Freizeitaktivitäten für internationale Gastschüler und -schülerinnen angeboten.

Die Atmosphäre an beiden Schulen ist offen, herzlich und verbindlich. Der starke Zusammenhalt zwischen den Schülern untereinander und auch im Schüler – Lehrer Verhältnis ist besonders ausgeprägt, weshalb hier so gut wie niemand direkt nach dem Unterricht nach Hause geht. Meistens findet der Schulunterricht zwischen 08.45 Uhr und 15.30 Uhr statt, anschließend toben sich die Jugendlichen bei diversen Sportaktivitäten oder kreativen Kursen aus. Umgeben von Bergen und dem pazifischen Ozean, lädt die atemberaubende Natur besonders zu Kajaktouren, Klettern und Paragliding, sowie Skifahren und Snowboarden ein. Doch auch traditionelle Gruppensportarten wie Rugby, Football und Basketball sind wichtiger Bestandteil des Schulsports, regelmäßig nehmen die Mannschaften an regionalen und internationalen Turnieren teil. Für seine sportlichen, musikalischen und akademischen Tätigkeiten hat der “Gulf Island School District” bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Ebenso hervorzuheben sind die zahlreichen Programme, die neben dem regulären Schulunterricht angeboten werden. Ob im Bereich darstellende Künste mit der “Gulf Island School of Performing Arts”, dem Programm “Gulf Island Centre for Ecological Learning” im Bereich Naturschutz oder zukunftsorientierten Programmen wie “Careers and Transition” haben Schüler und Schülerinnen beste Voraussetzungen, um in eine zufriedene, erfüllte und sinnvolle Zukunft zu blicken. Zur Förderung der Integration werden die Schüler und Schülerinnen in Gastfamilien untergebracht. Bei Fragen und Wünschen stehen Jutta Brenner und ihr Team ihnen während des gesamten Auslandaufenthaltes zur Verfügung. Nach der Rückkehr aus dem Ausland organisiert die internationale Schulberatung weltgewandt Returnee-Treffen, um den “School Spirit” auch nach der Rückkehr ins Heimatland beizubehalten.

Weitere Informationen zu diesen Themen und Sprachreisen für Schüler, Sprachkurs Neuseeland, Sprachschule Neuseeland und mehr finden Interessenten auf https://www.weltgewandt.de/

weltgewandt – Internationale Schulberatung GmbH
Jutta Brenner
Adenauerallee 208-210

53113 Bonn
Deutschland

E-Mail: info@weltgewandt.de
Homepage: https://www.weltgewandt.de
Telefon: 0228 74 87 09 92

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Print Friendly, PDF & Email