Goldkauf ist Vertrauenssache, auch in Leipzig! Vertrauen Sie uns, dem Goldhaus Leipzig!

Gold wurde schon immer als ein Vermögenswert mit einem realen intrinsischen Wert von Anbeginn der Geschichte angesehen. Noch heute gilt Gold als hochwertiges Metall und die Investition in dieses Metall gilt als Schutzmaßnahme gegen die Inflation. Viele Menschen bevorzugen risikoarme Anlagen mit höheren Renditen, aber ist die Investition in Gold eigentlich eine gute Idee?

Befürworter der Goldwährung verweisen auf die beunruhigende Abwertungserscheinung von Papierwährungen, die nicht durch etwas Konkretes gestützt werden. Investoren aus der ganzen Welt sind der Meinung, dass es keinen besseren Weg gibt, ihr Geld zu sichern, als Gold zu kaufen. Anleger investieren auf unterschiedliche Weise, wenn es um Gold geht.

Einige ziehen es vor, Schmuck zu kaufen, den sie im Laufe ihres Lebens tragen können. Auf diese Weise ist ihr Geld bei ihnen sicher und sie bringen es auch in Gebrauch. Zum anderen gibt es auch einige Investoren, die Gold in fester Form, d.h. als Goldmünzen oder Goldbarren kaufen möchten, da sie dadurch die reine Form des Goldes vorweisen können.

Gerne wollen wir Ihnen einmal die Vorteile eines Investments darstellen:

Vorteile der Investition in Gold
1. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Vermögenswerten weniger volatil
Es gibt mehr als einen Grund, warum man sich im Vergleich zu anderen Anlagelösungen vorzugsweise für Gold entscheidet. Der Goldmarkt hat die Erfolgsbilanz, dass er über einen langen Zeitraum auf einem hohen Niveau bleibt. Die Goldmärkte, egal in welchem Land der Welt, haben den höchsten Stellenwert und bleiben dort für lange Zeit, weshalb sie von den Menschen als die beste Möglichkeit angesehen werden, ihren Reichtum zu erhalten.

2. Weltweite Akzeptanz
Gold wird auf der ganzen Welt anerkannt. Darüber hinaus gibt es in verschiedenen Teilen der Welt keine anderen Sorten von Gold, so dass Sie es unabhängig von Ihren Standorten handeln können. Viele Menschen nutzen diese Methode und tauschen ihr Gold mit anderen Währungen, vor allem wenn sie eine Abwertung der eigenen Währung sehen. Man kann das Gold auch einfach mitnehmen und verkaufen, wann immer man dafür die passenden Konditionen erzielt.

3. Gold ist ein Qualitätssicherungsgeschäft gegen einen Abwärtsmarkt
Als die Börse im Jahr 2007 einen Einbruch erlebte, begannen alle, stattdessen auf Gold zu setzen. Mit der höheren Nachfrage nach Gold und mit einem begrenzten Angebot dessen, stieg der Goldpreis sehr stark. In den nächsten Jahren könnten wir einen weiteren steilen Abwärtsmarkt erleben, der den Wert von Gold wieder erhöhen könnte.

4. Gold hat immer noch einen hohen Wert, wenn sich die Papierwährung erhöht
Die lokalen Währungen schwanken ständig gegenüber den Fremdwährungen. Es gibt Richtlinien, um die Währungen stabil zu halten, aber sie sind nicht immer zuverlässig. Sobald eine Währung beginnt eine Abwärtsspirale zu bilden, kann es sehr schwierig sein, die starke Inflation zu stoppen, wodurch die Kaufkraft der Bevölkerung abnimmt. Gold ist oft die solidere Option für die Währung, da es eine endliche Menge dieses Edelmetalls gibt. 

Vertrauen Sie beim Goldkauf nicht jedem, sondern dem ortsansässigen Fachhändler für Gold, dem Goldhaus Leipzig.

Verantwortlicher gemäß §5 TMG (Telemediengesetz)

Goldhaus Leipzig GmbH

Geschäftsführer: Sandra Streller

Goethestr. 1
04109 Leipzig
Tel. (03 41) 230 64 995

Fax (03 41) 23 06 49 85
Email info@goldhaus-leipzig.de

St.-Nr. 231/ 109 / 13249 – Ust-IdNr.  DE 328 515 837
Sitz der Gesellschaft: Leipzig – Amtsgericht Leipzig HRB 37125

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Print Friendly, PDF & Email