Leipziger Opernball-können Sie sich als Normalbürger das Leisten?

Interessant, wenn man auf die Seite des Leipziger Opernballes geht kann man erfahren, was der Eintritt dort kostet. http://www.opernball-leipzig.com/kartenverkauf.html Keine Preise die sich ein Normalbürger wirklich leisten kann. Hier trufft sich nur der Leipziger Geldadel und C-Prommis. Da ist der Leipziger Geldadel dann ganz stolz die mal aus der Nähe gesehen zu haben und möglicherweise mal die “Hand geschüttelt zu haben”. Mal ehrlich, was hat solch eine Veranstaltung für einen Nutzen für Leipzig? Hier kommt nichts bei herum, außer ein paar Photos für den Geldadel mit den C-Prommis.Nun hat sich Porsche entschlossen das zu Sponsern und den VIP Shuttle-Service zu übernehmen. So mancher Gast, der darin gefahren werden wird, könnte sich solch ein Auto auch nicht leisten, daher dürfte das für den dann ein Erlebnis sein- 1 mal Porsche fahren.Warum Porsche sich da engagiert bleibt unklar, denn es gibt viele Vereine und Institutionen in Leipzig die das beim Opernball “verschwendete Sponsoring-Geld” besser nutzen würden.