Mighty Buyer- mit Empfehlungen Geld verdienen geht das?

Tippgeber, Nebenberufler usw. es gab viele Namen für Personen die sich in den letzten 60 Jahren ein kleines Taschengeld mit solchen Empfehlungen verdient haben. Mighty Buyer will das nun perfektionieren und zu einem eigenen System machen. Mighty Buyer schließt dabei Verträge mit Produktpartnern und handelt mit denen dann Rabatte aus, an denen dann der Partner von Mighty Buyer und das Unternehmen noch selber, verdienen wollen.

Dabei steht man natürlich immer im Wettbewerb mit großen Online- Verkaufsplattformen, denn die buhlen natürlich auch um jeden Kunden. Interessant ist das gesamte System nur dann, wenn der Preis eines Produktes dann auch Wettbewerbsfähig ist, trotz das da noch Jemand mitverdienen will. Ist das Produkt zu teuer, dann wird der Kunde es eben dort kaufen wo das Produkt den besten Preis hat, und nicht über die Empfehlungsplattform von Mighty Buyer.Genau das wird die Frage und Aufgabe zu gleich, an die Initiatoren von Mighty Buyer sein. Hier muss man immer attraktive Produkte zu besten Konditionen, wo aber jeder noch etwas verdienen kann, vorhalten. Hört sich an wie das “Perpetum Mobile” das man erfinden muss, aber geht nicht gibt es nicht.Man könnte auch mit Toyota sagen ” nichts ist unmöglich”. Wie viel Toyota dann in Mighty Buyer steckt, wird interessant sein zu erfahren.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9