Vario Trust: Der Name ist uns Verpflichtung

Die Asset Trust AG (www.asset-trust.de) , mit Sitz in München, investiert ausschließlich in die Geschäftstätigkeit der S&K-Unternehmensgruppe (www.sk-holding.de).

Die Boni, die Asset Trust Ihnen zahlt, müssen auf dem Markt erwirtschaftet werden. Die Asset Trust gewährt Immobiliengesellschaften, die entweder direkt der S&K-Gruppe angehören oder deren Immobilienbestand durch die S&K-Gruppe gemanagt wird, ein Darlehen zu festen, langfristig vereinbarten Zinsen. Die Partnerschaft mit Immobilienunternehmen hat den Reiz, dass ständig ein großer Immobilienbestand zur Verfügung steht. Darüber werden die Gelder, die Asset Trust AG investiert über einen Treuhänder mit Grundschulden besichert. Dies bedeutet, dass von Asset Trust eingeworbene Gelder nur so angelegt werden, dass sie mit Sachwerten, das heißt Immobilien besichert sind.

Im Ernstfall kann der Treuhänder im Auftrag der Kunden auf die Immobilien zurückgreifen und diese verwerten lassen.

Natürlich hat jedes Geschäft hat seine spezifischen Chancen und Risiken, so ist dies auch bei Vario Trust. Den attraktiven Ertragschancen stehen auch einige Risiken gegenüber, die Sie kennen sollten:

Bei der Kaufpreisforderung, die Sie erwerben, handelt es sich um eine nachrangige Forderung. Das heißt, dass die Forderung unternehmerischem Eigenkapital gleichsteht. Im Fall der Unternehmenskrise oder der Insolvenz werden erst die Fremdgeldgläubiger bedient, also etwa Banken und sonstige Kreditgeber. Dann erst können die Nachrangforderungen bedient werden.

Es gibt also eine erhöhte Gefahr des Forderungsausfalls bis hin zum Totalverlust im Vergleich zu einer „normalen”, nicht nachrangigen Forderung.

Die klassischen Lebensversicherungen berechnen einen kleinen Teil des Beitrags für den sogenannten Todesfallschutz. Hier bekommt der Begünstigte bei Ihrem Tod in der Regel eine Geldsumme. Dieser Todesfallschutz entfällt, wenn Sie die Lebensversicherung verkaufen. Hier können Sie eine reine Risikolebensversicherung für einen Bruchteil des Beitrags Ihrer bisherigen Lebensversicherung abschließen.

Die Kosten einer Lebensversicherung und anderer Kapitalanlagen werden in der Anlaufphase des Vertrags abgezogen (sogenannte Zillmerung). Wenn Sie daher den Vertrag am Beginn der Vertragslaufzeit kündigen, können Sie auch vergleichsweise hohe Verluste aus dem Verkauf realisieren, da Sie mehr an Beiträgen bezahlt haben, als Ihr Rückkaufswert ausmacht.

Auch wenn viele Lebensversicherungen eine sehr schlechte Rendite bieten, unterliegt das Reinvestitionskonzept der Lebensversicherungen staatlicher Regulierung. Das bietet eine spezifische Sicherheit, die Vario Trust in dieser Form nicht bietet. Vielmehr trägt der Anleger das Unternehmer-risiko der Asset Trust AG

Das Angebot richtet sich ausschließlich an den deutschen Markt, also an Personen, die ihren Hauptwohnsitz auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland haben.

Die Asset Trust AG hat keinen Einfluss auf die Verwendung des Darlehens durch S&K, das heißt, dass durch diese auch riskante Investments getätigt werden können, die zu einem Totalausfall der Darlehensforderung der Asset Trust AG führen können. Wenngleich die Forderungen der Asset Trust AG besichert werden, sind trotzdem Verluste in erheblicher Höhe, unter Umständen auch ein Totalverlust möglich. Die Asset Trust Vertriebs AG erhält unter anderem zur Deckung der Kosten des Vertriebs Vergütungen, die rechtlich und wirtschaftlich als Rückvergütungen betrachtet werden können.

Es handelt sich bei dieser Website um Werbematerial, und nicht um eine objektive Information im Sinne eines Verkaufsprospekts. Sie erhebt insbesondere keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Insbesondere sind weitere Risiken des Produkts möglich. Vario Trust unterliegt keiner Prospekt- oder Genehmigungspflicht. Lassen Sie sich daher vor Ihrer Entscheidung durch Ihren Steuerberater, Rechtsanwalt oder Anlageberater beraten.

Print Friendly, PDF & Email